Wunderbare Verwandlung

Laila Laouva Änderungsschneiderei, Fashion, Maßschneiderei 0 Comments

DAS RICHTIGE DETAIL

Im Rahmen unserer Arbeit im Änderungsatelier, gelingen mitunter durch kleine Eingriffe, große Verwandlungen.

Oft ist es nur ein Detail, das ein Modell vom Wunschkleid trennt.

In diesem Fall fand unsere Kundin keinen Gefallen an einem plissierten, einseitigen Träger.

Ohne den Träger kam ein Kleid zutage, dessen Stil, dem unserer Kundin mehr entsprach.

Für ihren Tragewunsch brauchte es jedoch etwas mehr Stoff und auch Halt, als die schulterfreie Variante allein ermöglichte.

WUNDERBARE ARBEIT

Um nicht auf ein additives Material zurück greifen zu müssen, wurde das Material des ursprünglichen Trägers, in unserem Atelier in einen neuen umgewandelt.

Analog zur in Falten drapierten Büste des Kleides, bildet nun die trapezförmige Linie eines großzügig gerafften Neckholders, ein attraktives Dekolleté.

„Für Wunder muss man beten, für Veränderungen muss man arbeiten.“

Thomas von Aquin

Wir machen unsere Arbeit wirklich gern. Aber noch lieber machen wir sie da, wo sie so wertgeschätzt wird, wie von unserer Kundin.

Herzlichen Dank für die angenehme Zusammenarbeit.

(Fotos veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung unserer Kundin)

text: brigitte luke

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.