Der Event der Sinne

Laila Laouva Allgemein, Events, Fashion, Lifestyle, Maßschneiderei 0 Comments

„Alle Vorgänge, die überzeugen sollen in dieser Welt, müssen sinnlich sein.“

André Heller

Unser Herbst-Event im Atelier Laila Laouva, am 07. Oktober 2017, war ein FEST DER SINNE. Allen, die mit uns gefeiert haben, möchten wir heute nochmals Dank sagen.

Die Gelegenheit, das Atelier Laila Laouva anders kennenzulernen als zur Geschäftszeit, nahmen unsere Kunden gerne wahr und kosteten das vielfältige Angebot aus.

Denn unsere Einladung war eine Einladung zum sinnlichen Genuss des Schönen & Guten.

„Die Sinne trügen nicht. Nicht weil sie immer richtig urteilen, sondern weil sie gar nicht urteilen; weshalb der Irrtum immer nur dem Verstande zur Last fällt.“

Immanuel Kant

Zum besonderen Angebot für diesen Tag, gehörte eine Auswahl an Modellen eines jungen, polnischen Designers.

„Die Schönheit ist die vollkommene Übereinstimmung des Sinnlichen mit dem Geistigen.“

Franz Grillparzer

„Kein Genuss ist vorübergehend; denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.“

Johann Wolfgang Goethe

Wir vereinen in unserm Angebot alles, was die Sinne anspricht und das Leben schöner macht.

Sie finden bei uns jederzeit ungewöhnliche  Accessoires & Interieur – Artikel.

Wir haben uns Kleider „auf die Fahnen geschrieben“.

Neben der von uns maßgeschneiderten Variante
„Haute Couture de Laouva“, finden Sie bei uns ein großes Angebot konfektionierter Tageskleider aus vielen internationalen Kollektionen, von elegant bis ungewöhnlich.

„Die Sinne trügen nicht, das Urteil trügt.“

Johann Wolfgang Goethe

„Nicht immer ist das Schöne gut, aber immer ist das Gute schön.“

Jüdische Weisheit

Zum „Event der Sinne“ gehörte eine Stoff-Ausstellung mit einem Angebot besonderer Stoffe, die nur zu diesem Tag verfügbar waren.

Es wurden Stoffbahnen entfaltet, Texturen geprüft, Farben verglichen und Kombinationen erwogen.

Kurz: Es war ein Fest für Stoffliebhaberinnen.

Denn: „Alle Dinge werden zu einer Quelle der Lust, wenn man sie liebt.“

Thomas von Aquin

Aber: “ Es braucht zu allem ein Entschließen, selbst zum Genießen.“

Eduard von Bauernfeld

Und : „Wer nicht genießt, wird ungenießbar. „

Konstantin Wecker

Also: “ Genuss heißt Leben. Hinweg denn, Sorgen! Die Zeit ist kurz für den Sterblichen.“

Christian Friedrich Wilhelm Jacobs

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.