„Nichts ist leichter zu ertragen, als eine Reihe von guten Tagen.“

Laila Laouva Allgemein, Fashion, Lifestyle 0 Comments

Nichts ist leichter zu ertragen, als die Zeit zwischen den Jahren.

Im Grunde sind diese Tage eine Zeit außerhalb der Zeit, eben zwischen den Jahren. Das alte Jahr ist vergangen, das neue hat noch nicht begonnen. Das Rennen ist vorüber, der Wettbewerb hat Pause. Lassen Sie den Kopf leer werden, zählen Sie Schneeflocken.

GEHEIMNISVOLLER ZAUBER

Zeit der Rückschau und des Bilanz-Ziehens. Was war gut, was weniger gut, was kann ich noch abschließen, um es nicht mit ins neue Jahr zu nehmen? Wofür möchte ich danken ?

Die Zeit zwischen den Jahren hat einen geheimnisvollen Zauber. Alles ist verlangsamt. Die Welt atmet aus … , hält inne … und schöpft aus ihren Tiefen neuen Atem. Der Kreislauf des Lebens.

DIE VERGANGENHEIT VON DER ZUKUNFT SCHEIDEN

Wer jetzt Altes loslässt, schafft Platz für Neues. Daher ist dies auch ein guter Zeitpunkt, im Schatzkästchen Ihres Kleiderschranks die Vergangenheit von der Zukunft zu scheiden und Raum für die eine oder andere Neuerwerbung zu schaffen. Etwa für dieses bronzefarben- schimmernde Etui-Kleid von In Trend/Max Mara.

EINEN NEUEN ANFANG FEIERN

Denn wir sind ja noch mitten in den Tagen festlicher Anlässe und Einladungen. Kosten Sie die Weihnachtsfreude aus! Weihnachten feiert einen neuen Anfang, – noch bis zum 6. Januar. So lang dauert die Weihnachtszeit.

Text: b. luke *
Zitat in Umkehrung: „Nichts ist schwerer zu ertragen, als eine Reihe von guten Tagen.“ Johann Wolfgang Goethe

  • Kleid: In Trend
  • Größe: 38
  • Oberstoff: 45% Polyester, 29% Acryl, 14% Baumwolle, 12% Wolle
  • Futter: 100% Cupro
  • Waschempfehlung: Reinigung
  • Gesamtlänge: 99 cm
  • Preis: 298 ,- €
  • Gürtel: Parfois
  • Preis: 39,90,-€
  • Kette: In Trend
  • Preis: 149,-€

Ihr Schneideratelier Laila Laouva Team!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.